Markus Zipperle - "Jäger des verlorenen Witzes"
Dezember 19
28
Samstag

Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr

Eintritt 26 Euro
(nummerierte Plätze)

Veranstalter: MEDIA Veranstaltungs GmbH & Co.KG

Wo schmeckt das Essen am besten? - Bei der Oma!
Wer hat die besten Ratschläge? – Die Oma!
Wer kann alles reparieren? – Opa!
Können dann Omas und Opas Witze schlecht sein? Die schwäbisch Saugosch, Markus Zipperle, hat sich ein Jahr
auf die Suche nach verlorenen Witzen gemacht. Er reiste in die Vergangenheit, flog als letzter Mohikaner über das
Kuckucksnest, nahm sein Breakfast bei Tiffany’s, bereiste Casablanca, manche mögens heiß und beobachtete erbarmungslos von seinem Fenster zum Hof das Schweigen der Lämmer.
Jetzt ist er zurück in die Zukunft und hat alte Schätze neu aufpoliert, aber auch Antworten auf wirklich wichtige Fragen –wie „Worom isch dr Leberkäs emmer dünner als des Weckle"?!
Oder worom ko a Mauldasch et schwätza?!
Fragen über Fragen.
Für eventuelle Lachkrämpfe oder Schäden in der Gesichtsmuskulatur wird nicht gehaftet.