"zwei - 3 - 4 - 5 - 6 - Musik" - Tangette
Oktober 20
22
Donnerstag

Einlass 19 Uhr
Beginn 20 Uhr

Eintritt 10 Euro

Tickets bestellen ab 05.10.2020

Veranstalter: Harmonika-Orchester Uhingen e.V.

In unserem Haus gilt Maskenpflicht. Sobald Sie jedoch Ihren Platz eingenommen haben, können Sie die Maske abnehmen.

Dank des baden-württembergischen Förderprogramms "Kunst-trotz-Abstand" kann das HOU die Veranstaltungsbrache in der Region Uhingen und im UDITORIUM mit der Veranstaltungsreihe "zwei - 3 - 4 - 5 - 6 - Musik"
etwas beleben.
Im zweiten Konzert erleben Sie: Tangette
Tangette (gesprochen „Tangedd“) steht für ehrliche akustische Musik.
Das Quartett befasst sich mit gehobener Unterhaltungsmusik aus Musette, Swing und Latin genauso gern wie mit anspruchsvollen, konzertanten Stücken aus Klezmer und Tango Nuevo. Das Ensemble gastiert am Donnerstag, 22. Oktober um 20 Uhr mit seinem Programm „Paris Café“ im Uditorium. Mit dieser Musik war Tangette während der Fußballeuropameisterschaft 2016 in der französischen Hauptstadt unterwegs – als Straßenmusiker und auf einem Touristenschiff an der Seine.
Das Ensemble spielt in der heutigen Besetzung seit 2009.
Die Musiker sind in vielen Stilistiken und Bands zuhause:
Siggi Köster (Akkordeon)
ist freischaffender Musiker und Pianist bei der Waiblinger "Vertigo Big Band"
Thomas Reil (Klarinetten, Sopransaxofon)
ist studierter Klassiker und spielt u.a beim Salonorchester "Fracklos" aus Kirchheim/Teck
Johannes Dittert (Schlagzeug)
trommelte bei der "Jungen Süddeutschen Philharmonie" und
Norbert Baar (Kontrabass) spielte den E-Bass in der Salsa-Big Band "Straight Eight".

Allen gemein ist die Liebe zu handgemachter Musik. Infos zur Band gibt es unter www.tangette.de.
Näheres finden Sie dazu unter www.hou-ev.de.